Nachhaltiges Bauen

bedeutet: umweltschonend, gesund, behaglich, zukunftsfähig und wirtschaftlich zu bauen.

Was macht den Mehrwert des Nachhaltigen Bauens aus?

  • Gebäude- und Nutzungsqualitäten werden ausgewogen auf der Grundlage des Nutzerbedarfs als Ziele festgelegt
  • Zielkonflikte werden frühzeitig erkannt und im Team gelöst
  • der Zielerreichungsgrad wird projektbegleitend verfolgt
  • Qualitäten werden dokumentiert und nachgewiesen
  • die Inbetriebnahme wird gewerkeübergreifend geplant und der Betrieb optimiert 
nach oben